• slideshow 001

  • slideshow 002

  • slideshow 003

Der Bunte Kreis wird vernetzt

LEW TelNet und IQ Solution spenden IT-Equipment im Wert von über 10.000 Euro 

 

Der Bunte Kreis vernetzt nicht nur Hilfsangebote für Familien mit schwer kranken Kindern in der Region, er wird auch vernetzt: Gestern übergaben die Geschäftsführer der LEW TelNet GmbH und der IQ Solution GmbH, Johannes Stepperger und Dieter Wagner, PCs, Drucker und Monitore der Marke Hewlett Packard im Wert von über 10.000 Euro an den Bunten Kreis. Die Spendenübergabe fand auf dem Ziegelhof, dem Zentrum für tiergestützte Therapie und Pädagogik der Stiftung Bunter Kreis, in Stadtbergen statt. 

 

„Wir möchten uns ganz herzlich für die großzügige Sachspende von LEW TelNet und IQ Solution bedanken“, so Horst Erhardt, Geschäftsführer der Stiftung Bunter Kreis. „Das soziale Engagement dieser beiden Unternehmen ist vorbildlich. Unsere Stiftung benötigt an vielen Stellen Unterstützung, auch im Bereich EDV.“ Gerade auf dem im Mai 2015 eröffneten Ziegelhof fehlte es noch an IT-Equipment. 

 

  Bunter Kreis 
 

Da staunte Eselin Kathi:

Die Geschäftsführer der LEW TelNet GmbH und der IQ Solution GmbH, Dieter Wagner (mitte) und Johannes Stepperger (rechts) übergaben dem Geschäftsführer der Stiftung Bunter Kreis, Horst Erhardt, Drucker, PCs und Monitore im Wert von über 10.000 Euro.

Das IT-Systemhaus IQ Solution mit Sitz in Augsburg und LEW TelNet, einer der führenden Anbieter für Datenkommunikation in der Region, arbeiten seit fast drei Jahren erfolgreich zusammen. Die Geschäftsführer beider Unternehmen haben sich darauf verständigt, Jahresumsatzboni, die im Rahmen der Zusammenarbeit von dritten Unternehmen ausgeschüttet werden, ausschließlich für wohltätige Zwecke zu verwenden. „Wir sind der Datenspezialist vor Ort – das sollte sich auch in der Unterstützung der guten Sache widerspiegeln“, erklärt Johannes Stepperger, Geschäftsführer der LEW TelNet. „Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir die Mitarbeiter des Bunten Kreises mit PCs und Druckern vernetzen können.“ 

 

Regionales Engagement liegen LEW TelNet und IQ Solution sehr am Herzen. Deswegen möchten es beide Unternehmen nicht bei dieser ersten Hilfeleistung für den Bunten Kreis belassen, sondern die Stiftung möglichst nachhaltig unterstützen. „Dank der Hilfe von Firmen wie LEW TelNet und IQ Solution können wir uns auf unsere Kernaufgabe, die Hilfe für Familien mit chronisch-, krebs- und schwerstkranken Kindern und deren Familien, konzentrieren“, betont der Geschäftsführer der Stiftung Bunter Kreis Horst Erhardt.

 

Quelle: https://www.bunter-kreis.de/aktuelles/der-bunte-kreis-wird-vernetzt/

ERFOLGREICHE GOLFTURNIERE ZUGUNSTEN DER PATRIZIA KINDERHAUS-STIFTUNG

Insgesamt 150 Golfer folgten der Einladung der PATRIZIA Immobilien AG zu den diesjährigen PATRIZIA Charity Golf-Cups und genossen zwei Golftage die in punkto Ambiente, Stimmung und Spenden-Ergebnis alle Beteiligten zu Gewinnern machten. Die beiden Charity-Turniere im Frankfurter Golfclub und im Golfclub Olching brachten insgesamt 60.000 Euro Spendengelder ein, über die sich die PATRIZIA KinderHaus-Stiftung ganz besonders freut. Die Spendensumme fließt zu 100% in das aktuelle Projekt, den Bau einer weiterführenden Schule für 800 Kinder in Kamerun.

Die Charity-Golfturniere wurden von einem umfangreichen Rahmenprogramm begleitet. So fanden am Vorabend in gemütlicher Runde „Get-together“ für alle Sponsoren statt, und für alle Golf-Interessierte wurde parallel zum Turnier ein Schnupperkurs angeboten. In Olching gab es abends zudem Entertainment auf hohem Niveau in Verbindung mit Spendensammeln der Superlative: TV-Comedian Bernd Stelter bot Sachpreise, darunter FC Bayern Trikots, feil, begeisterte dabei mit Witz und Unterhaltung und katapultierte die Spendensumme in immer neue Höhen. Neben ihm waren unter den Gästen auch Boxweltmeister Sven Ottke, Sängerin Ireen Sheer, Skispringer Dieter Thoma und viele weitere.

 

  • Golfturniere zugunsten der KinderHaus-Stiftung brachten 60.000 €
  • Gelder gehen zu 100 Prozent in das neue KinderHaus in Kamerun
  • Unter den Teilnehmern waren auch bekannte Persönlichkeiten des EAGLES Charity Golfclubs e.V.

 

„Langsam wird das Charity-Golfen zugunsten der PATRIZIA KinderHaus-Stiftung eine echte Institution“, freut sich Organisator Arwed Fischer, Finanzvorstand der PATRIZIA Immobilien AG. „Und wir freuen uns über den jährlich deutlich nachvollziehbaren Zuwachs an Teilnehmern und dem tollen Spendenerlös“, fügt Stefanie Wegner, Projektleiterin der Stiftung, an. Die Turniere, so Wegner, seien eine perfekte Mischung aus eigener Freude am Spiel und der Freude, Kindern und Jugendlichen aus aller Welt zu helfen. Die zugunsten der KinderHaus-Stiftung eingenommenen 60.000 Euro setzen sich aus Sponsoren- und Spendengeldern zusammen. Die PATRIZIA KinderHaus-Stiftung dankt den Sponsoren Bechtle, B & I Kopiersysteme, Ernst & Young, FUNK Gruppe, IQ Solution GmbH, KPMG, ODDO Seydler, PROMOS und SemTrac Consulting, sowie dem EAGLES Charity Golfclub e.V..

 

Quelle: http://kinderhausstiftung.de/2016/03/01/erfolgreiche-golfturniere-zugunsten-der-patrizia-kinderhaus-stiftung/

Gemeinsam Großes bewirken, denn soziales Engagement ist uns wichtig. Wir engagieren uns bei dem Bunten Kreis in Augsburg und der Patrizia Kinderhausstiftung der Patrizia Immobilien AG

Verbringen Sie nicht länger Ihre wertvolle Zeit damit Ihre IT zu pflegen und diese immer auf dem neuesten Stand zu halten. Vielleicht haben Sie sich auch schon einmal gefragt „Wann komme ich eigentlich dazu mich um mein normales Tagesgeschäft zu kümmern?. Mit Managed Services können Sie sich wie gewünscht auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren, von den vielen angenehmen Nebeneffekten abgesehen ….  Sie können Infrastruktur, Server, Speicher, Software und Services flexibel nutzen – on demand – was Sie brauchen, wann Sie es brauchen nicht zu festen Paketen. Sie müssen keine eigenen Skills, Prozesse oder Tools aufbauen.   Auf Wunsch kann Ihre bisherige IT Infrastruktur oder ein Teil davon bei Ihnen verbleiben, diese bleibt topaktuell und wird gut „in Schuss“ gehalten. Sie haben ein stabiles und aktuelleres System d. h. Change- und Releasemanagement, hohe Transparenz mittels Servicereporting u. v. m.  und das Beste: um all DAS kümmert sich jemand Anderes für Sie. Für uns ist Managed Services das Kerngeschäft!